Erde und Boden

Thema: „Wir erkunden den Boden“

in der Kita „Huckepack“

Ziele:

  • Naturvorgänge im eigenem Garten, beim säen und pflanzen bewusst erleben und das Wachstum systematisch Beobachten und Vergleichen.
  • Verständnis für Zersetzung/ Bodenentstehung schaffen.
  • Taktile Wahrnehmung fördern, Material Erde erfahren.
  • Boden als Lebensraum erfahren, genaue Beobachtung fördern.
  • Künstlerische Erfahrungen mit Erde machen.
  • Forscherhaltung der Kinder unterstützen.
  • Künstlerischen Ausdruck mit Erde, Steinen, Sand und Lehm üben.

Projektbereiche:

In unserer Naturwerkstatt werden die Kinder den Boden entdecken, spüren und erleben:

  • Boden untersuchen, riechen, zwischen den Fingern zerreiben, anschauen, beobachten und über die Erfahrungen diskutieren.
  • Leben im Boden Untersuchen, Kleinstlebewesen beobachten; Bedeutung der Bodenorganismen
  • Wissen vermitteln z.B. was ist Humus?
  • Wir werden Bodenschichten benennen.
  • Mit unterschiedlichen Materialien experimentieren, sie erforschen und künstlerische Erfahrungen sammeln z. B. Erdfarben herstellen.
  • Wir bauen einen Wurmkasten und werden dort die Lebenswesen beobachten.
  • Wir werden im Gewächshaus, im Garten und in der Gruppe in Blumentöpfen Kräuter, Gemüse und Blumen säen und pflanzen, die Pflanzen pflegen  und das Wachstum beobachten.
  • Wir werden Wachstum und Reifung der Pflanzen im Sommer- und Herbst weiter begleiten und das Gemüse und die Kräuter, sobald sie reif sind, gemeinsam zubereiten und verzehren.

Bücher:

  • „Nur ein kleines Samenkorn“
  • „Kleine grüne Wiese“
  • „Kleinen Tieren auf der Spur“
  • „Wir erkunden den Boden“
  • „Erde, Elemente im Kiga“
  • „Hörst du wie die Regenwürmer husten?“
  • „Wer wirft denn da mit Lehm …?“

Lieder:

  • „Hört ihr die Regenwürmer husten“
  • „Wie lacht uns die liebe Sonne“
  • „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“
  • „Singt ein Vogel“
  • „Sonnenkäferlied“
  • „Du, komm mal her“

Ausflüge:

  • Waldau
  • Rheinaue
  • Botanischer Garten

Sport:

  • mit Seilen als „Regenwürmer“
  • Tiere nachahmen, verschiedene Bewegungsarten üben
  • mit der Bank
  • Der Tausendfüssler

Kreativität:

  • Farben aus Erde herstellen und damit malen.
  • Modellieren, Kneten, Matschen, Spielen und Spaß am Werken mit den Naturmaterialien
  • Wir werden zum Thema Boden basteln, schneiden und kleistern.

Kräuterküche und noch viel mehr:

  • Gänseblümchensalat
  • Kräuterquark
  • Butterblumen-Honig
  • Zubereitung der Kräuterspeisen

Feste und Jahrszeiten:

  • Ostern
  • Frühling

Wir werden Angebote in den Bereichen Lieder, Geschichten und Bastelbeschäftigungen durchführen.

Als Osterkörbchen möchten wir eigene Töpfchen modellieren und darin Weizen säen.